effizient Arbeiten

Nutze 5 einfache Tipps um effizient zu arbeiten
28.02.2017

Erfahre wie sich effizientes Arbeiten positiv auf den Gewinn auswirken kann.

Als Unternehmer ist man immer wieder gezwungen eine Kosten-Nutzen-Analyse durchzuführen. Spätestens beim buchhalterischen Jahresabschluss fallen einem Zahlen ins Auge, die einem sonst eher verborgen bleiben und man fragt sich dann, wie kommen diese Kosten zu Stande und warum ist das so? Schaut man dann genauer hin, sind es oft Kosten für Treibstoff, Verschleißteile und ganz vorn Kosten für das Personal.

 

Tipps - wie Sie die Materialkosten senken können.

Tipp 1 - Die Kosten für Treibstoff und andere Betriebsmittel lassen sich durch einen einfachen Trick senken. Die Wahl der richtigen Arbeitsdrehzahl ist entscheidend für den Verbrauch, denn nicht alle saugbaren Materialien erfordern die höchste Arbeitsdrehzahl.

 

Tipp 2 – Schalte die Klimaanlage während der Saugarbeiten ab. An heißen Tagen springt der Bediener oft ohne nachzudenken aus dem Fahrzeug und möchte die Saugarbeiten schnellstens erledigen, dabei wird das Abschalten der Klimaanlage oft vergessen.

 

Tipp 3 – Um die Lärmbelästigung und den Treibstoffverbrauch zu senken, schalte den Saugbagger während den Arbeitspausen ab.

 

Tipp 4 – Benutze unsere Bodenlockerungswerkzeuge um festen und schweren Boden vorzulösen, das verkürzt die Saugarbeiten mitunter um ein Drittel.

 

Tipp 5 – Sauge bei flüssigen Stoffen den Behälter nicht zu voll. Bei nassen Filtern verkrustet der anhaftende Staub und lässt sich eventuell nicht mehr komplett abreinigen. Die Filter sind entweder unbrauchbar und müssen durch neue ersetzt werden, oder die Leistungsfähigkeit der Maschine ist so eingeschränkt, dass sich der Kraftstoffverbrauch erhöht.

 

Fazit - Warum eine Bedienerschulung wichtig ist.

Der Saugbaggerbediener ist das wichtigste Kriterium im täglichen Baustelleneinsatz. Kennt er seine Maschine und deren Zubehör bis ins Detail, kann er damit effizient arbeiten. Bestehen in einigen Bereichen Defizite, ist eine Bedienerschulung dringend notwendig. In der Bedienerschulung lernt er, wie er den Saugbagger ordentlich wartet, richtig bedient und Saugarbeiten zielgerichtet ausführt. Mit seinem Wissen und den erlernten Fähigkeiten, kann er in der Zukunft die Saugarbeiten effizient ausführen und damit entscheidend zum Gewinnzuwachs beitragen.